Fit am PC - Schluss mit Rücken­schmerzen

04. Oktober 19 | Ein gesunder Rücken am Arbeitsplatz ist keine Zauberei, auch nicht am Computer. Wer im Büro einige wenige Grundregeln aus der Ergonomie beherzigt, kann Schmerzen an Schultern, Nacken und Rücken vorbeugen.

Heutige Erkenntnisse aus der Arbeitswissenschaft zeigen: Arbeit am Computer, vernünftig ausgeführt, macht normalerweise nicht krank. Trotzdem kann es zu Beschwerden an Nacken, Rücken, Handgelenk oder Augen kommen.

Sehr oft helfen ein paar wenige Handgriffe an Stuhl, Lichtschalter, Monitor oder Tastatur, die Ursachen dafür zu beseitigen. Denn auf die richtige Einstellung kommt es an - nämlich auf die von Stuhl, Tisch, Tastatur und Monitor. Und auf die richtige Nutzung des Lichts. Die ergonomischen Grundregeln, die diesen Einstellungen zugrunde liegen, sind gut erforscht. Und sie sind leicht umzusetzen - mit direkten positiven Folgen für Ihr Wohlbefinden.

Über gute Tipps für die Arbeit am Computerinformiert die Techniker Krankenkasse auf ihrer Homepage.

 

Wie wäre es mit einem Rückenfitness-Kurs von if? Schau doch mal gleich auf unserer Webseite nach den nächsten Terminen.


Quelle: www.tk.de/... 06.03.2017


Kontakt if e.V.

 

if – Initiative zur
Förderung des Freizeit- und
Breitensports e.V.
Mielenforster Straße 40
51069 Köln
Telefon 0221-29 76 25 83
Telefax 0221-68 00 555
info(at)if-ev.de

facebook-Profil

if – Initiative zur Förderung des Freizeit- und Breitensports e.V.
Mielenforster Straße 40, 51069 Köln, Telefon 0221-29 76 25 83, Telefax 0221-68 00 555