What-if-Sportblog #02 So war´s: Online-Bodyfit mit Hendrik

Matte ausrollen und los geht’s: Spontan stand ich am Freitagmorgen um 9 Uhr im Sportdress auf meiner Sportmatte im Wohnzimmer.

Spontan habe ich mich am Donnerstagabend entschieden, am Freitagmorgen meine Matte auszurollen und am Online-Bodyfit (normalerweise Outdoor-Bodyfit oder auch oby genannt) Kurs mit Hendrik teilzunehmen. Ich habe mich fertig gemacht wie für einen Sportkurs, der wie gewöhnlich „draußen“ stattfindet − okay, mit etwas leichterer Kleidung, denn mit dem oby-Kurs geht es sogar bei Schneewetter raus. Kamera und Lappy an und ab damit. Ich habe lange nicht mehr so geschwitzt auf der Matte − trotz laufender Yogalehrer*innenausbildung. Meine letzten Burpees liegen schon etwas länger zurück. Aber von vorne.

Die Gruppe

Den Zoom-Link öffnete ich pünktlich vor Kursbeginn. Die Teilnehmenden begrüßen mich, die Atmosphäre ist freundlich-einladend und motivierend. Mich strahlen ca. zehn Gesichter in T-Shirt und Jogginghose an. Der Trainer Hendrik, im Hintergrund eine sportive Kulisse, macht einen souveränen Eindruck. Die Kamera ist scharf gestellt und der Ton deutlich hörbar. Wir warten noch einen kurzen Moment und dann startet der Kurs.

Training mit eigenem Körpergewicht

Ausfallschritte, Sit-ups und Burpees – diese Übungen und viele weitere durfte ich am Freitagmorgen absolvieren. Die Übungsfolgen besitzen einen logischen Aufbau – je nach Körperpartie. Nach dem Warm-Up war mir klar: Heute geht es ans Eingemachte.

Korrekturen und mutmachende Worte

Der Leistungsstand des Kursmitglieds ist erstmal egal. Hauptsache Bewegung und die richtig ausgeführte Übung, um die Muskeln ideal zu stärken. Hendrik moderiert die Übungsfolgen mit Alternativen an, sodass jede*r die Möglichkeit für ein geeignetes Training hat. Ob Anfänger*in oder Fortgeschrittene*r – alle finden hier eine Herausforderung. Burpees kenne ich noch aus meinem früheren Tanzmariechen-Leben. Im oby-Kurs erleben sie ein Comeback. Das Ausführen der Burpees ist schwerer als gedacht. Okay, ich brauche einfach mehr Übung, denke ich.

Freitag wieder am Start

Richtiges Training ist nur erfolgreich, wenn es öfter ausgeführt wird. Also plane ich nächsten Freitag den PC wieder anzuschalten, um das Homeoffice in ein Home-Sportstudio zu verwandeln. Im Anschluss berichtet mir Hendrik, dass es noch viele weitere oby-Kurstermine gibt. Informiert euch gerne zu den Terminen auf unserer Homepage. Vielleicht sehen wir uns ja dann?

Viel Spaß beim Stöbern und beim Sporteln 😊 Eure Sonja, Presseabteilung if e.V.

PS Bei Fragen und Hinweisen oder einem lieben Gruß könnt ihr euch gerne unter presse©if-ev.de melden. Oder schreibt mir eine kurze Nachricht auf Instagram.

 

Quelle: Text: Sonja Hoffmann/Foto von Karolina Grabowska von Pexels