Gerät- und Bodenturnen

In Deinem Kind steckt vielleicht jetzt schon das Zeug zur nächsten deutschen Olympiahoffnung? Oder es findet gerade die Akrobatik so richtig interessant und würde gerne selber mal bei Turnshows mitmachen?

Beim GERÄT- UND BODENTURNEN ist Dein Kind genau richtig!

 

Das Zusammenspiel aus Kraft, Eleganz und Ausdauer fasziniert seit jeher die Zuschauer des Gerät- und Bodenturnens, doch nur die Wenigsten beherrschen diese Fähigkeiten auch selbst. Wir wollen mit deinem Kind die Leidenschaft des Turnens teilen und mit viel Spaß immer wieder neue Figuren und Übungen austesten. Seit Ende 2016 haben wir deshalb, in Kooperation mit dem TV Dellbrück, zwei neue Turngruppen für Mädchen. Die Kinder erfahren nicht nur eine ganz neue Körperbeherrschung, sondern lernen auch während der gemeinsamen Trainingszeit neue Freunde kennen. Am Kurs können sowohl Anfängerinnen, als auch Fortgeschrittene teilnehmen. Die Schwierigkeiten der Übungen werden ganz an das jeweilige Können angepasst. Und so können wir bald vielleicht schon gemeinsam die nächste Goldmedaille für Deutschland feiern.

Der Mittwochskurs besteht aus 12 Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Gruppe trainiert sehr abwechslungsreich an den Geräten Balken, Boden, Reck und Sprung (Trampolin und Bockspringen). Geturnt wird in Kleingruppen, in denen sich jeder nach und nach an jedem Gerät austoben kann. Den Kurs leitet unsere Trainerin Carolin Baumeister von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Turnhalle der Regenbogenschule in Köln Dellbrück. Derzeit ist der Kurs leider mit der Anzahl von 12 Mädchen voll, wenn Du dennoch Interesse hast, können wir Dich gerne auf die Warteliste setzen. Bei großem Bedarf werden wir dann auch neue Gruppen gründen können.

Der Turnkurs freitags richtet sich an jugendliche Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren. Bereits seit zwei Jahren nehmen sie an Showwettbewerben wie „Kinderturnshow“, „Rheinische Turnshow - TuJu-Star“ teil oder treten mit ihrer Show als Gäste beim „Dänzical“ auf. Der Kurs wird von Kristin Müller, freitags von 18:00 bis 20:30 Uhr, ebenfalls in der Turnhalle der Regenbogenschule in Köln Dellbrück, durchgeführt.

Gemeinsam veranstalten beide Turnkurse jährlich ein Weihnachtsshowturnen.

If-Turnerinnen verzaubern bei Rheinischer Turnshow

Rheinische Turnshow 2018 in Bad Honnef:

In diesem Jahr nahmen zwei Gruppen unserer Turnerinnen vom if e.V. an der Rheinischen Turnshow teil, bei der über 500 Teilnehmer aus 24 Gruppen und 17 verschiedenen Vereinen bunte, spannende und sehr akrobatische Auftritte in der Menzenberger Halle in Bad Honnef boten. 

Unsere TurnTastics zeigten ihren Auftritt  "Frau Holles Schneeflocken" beim Wettbewerb "TuJu Stars". Dabei beeindruckten unsere Mädels mit großartigem Schauspiel, mit toller Bühnenpräsenz, Synchronität und Aufgewecktheit. 

Nach 2017 nahmen unsere "Kölschen Domakrobaten" nun zum zweiten mal teil. Beim Wettbewerb "Rendezvous der Besten" entführten sie die Zuschauer zu einer "Weltreise nach Kölle". Dabei bewiesen sie eine starke Gruppendynamik, Kreativität und leichtfüßige, akrobatische Ausführungen. 

Der if e.V. beglückwünscht unsere Turnerinnen für ihre Darbietungen und bedankt sich vor allem, dass der if e.V. erneut mit so viel Freude und glücklichen Gesichtern repräsentiert wurde.

Fotos von der Rheinischen Turnshow 2018:

http://ausbadhonnef.de/2018/04/29/rtj-turnshow/

Die Auftritte der Rheinischen Turnshow 2018: TurnTastics ab Min. 9:13, Kölsche Domakrobaten ab Min. 17:54

https://www.youtube.com/watch?v=06cw2xLlW_I

Berichte zur Rheinischen Turnshow 2018:

https://www.rundschau-online.de

Pressebericht Rheinische Turnerjugend

 

Rheinische Turnshow 2017 in Erkelenz:

Bunte Kostüme, spektakuläre Darstellungen und freudige Gesichter bei der Rheinischen Turnshow in Erkelenz - und die Turnerinnen des if e.V. als ein Teil der Darstellung mit insgesamt rund 600 Teilnehmern. 

Dabei zeigten die jungen Mädels kölsches Herz und verzauberten als "Kölsche Domakrobaten" mit der Vorführung "Piraten wild und frei" das Publikum mit synchronen Sprüngen und Tanzschritten. Sie stellten einen wilden Kampf um einen Schatz dar, welcher am Ende gemeinsam in die Höhe gestreckt wurde. Dabei durfte natürlich auch nicht die Kölsche Fahne und die rote Pappnase fehlen. 

Wir vom if e.V. freuen uns, dass die Turnerinnen unseren Verein so toll repräsentiert haben und mit so viel Spaß an der Rheinischen Turnshow teilgenommen haben. 

Rheinische Post, 11.02.2017

Rheinsiche Post, 13.02.2017

Kontakt if e.V.

 

if – Initiative zur
Förderung des Freizeit- und
Breitensports e.V.
Mielenforster Straße 40
51069 Köln
Telefon 0221-29 76 25 83
Telefax 0221-68 00 555
info(at)if-ev.de

if ev bei Facebook

if – Initiative zur Förderung des Freizeit- und Breitensports e.V.
Mielenforster Straße 40, 51069 Köln, Telefon 0221-29 76 25 83, Telefax 0221-68 00 555